A-Wurf von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-Austria

Unser A-Wurf von Arrasino-Austria

Die Eltern:Ylvi und Azzurro beim Decken

Ylvi und Azzurro haben sich sofort beim Kennenlernen gut verstanden und nach ganz kurzer Zeit hat die Hundehochzeit geklappt. Am nächsten Tag hat Ylvi schon ganz sehnsüchtig auf ihren Bräutigam gewartet und es hat gleich nochmal mit dem Decken geklappt!

 

 Balder-Balder Ylvi Stormfare

geb. 04.12.2008 in Schweden, ÖHZB EU 977 / S69186/2008 Balder-Balder Ylvi Stormfare

Ylvi stammt aus Schweden (Vater: B-Tyler vom Darrhof/D, Mutter: Balder-Balder Lova Bifrost/S) und lebt gemeinsam mit ihrer Halbnichte Ronja (die Mama unseres B-Wurfes) ubei uns in Niederösterreich. Ylvi wurde 2010 für die Zuchtzulassung  untersucht und ist rundum gesund. Sie hat ein aufgewecktes Wesen, ist draußen temperamentvoll und zuhause sehr ruhig und ausgeglichen. Bei Fremden ist Ylvi anfangs eurasiertypisch zurückhaltend und weicht vor  fremden Händen, die sie anfassen wollen, zurück. Mehr Infos und Fotos von unserem Schatz gibt es auf Ylvis  Webseite, ihre Zuchtdaten sind öffentlich in der EZV Datenbank unserer EurasierZucht-Vereinigung einzusehen.

 

Aristoteles-Azzurro von Askaban

geb. 24.02.2005 in Österreich, ÖHZB EU A-Wurf Papa Azzurro

Azzurro stammt aus Österreich (Vater: Cedric von Ragnvald/A, Mutter: Daikiri vom Bahnhof-Zoo/CH). Er hat sehr gute Gesundheitswerte,  ein liebes, angenehmes Wesen und ist ein ruhiger Eurasier, der tatsächlich kaum Jagdtrieb hat. Azzurro wurde in Österreich zur Zucht zugelassen und hatte mehrere Würfe im In- und Ausland.

Ich habe Azzurro schon als Jungrüden während eines Euraier-Urlaubes kennengelernt. Mir hat bei ihm besonders gut gefallen, dass man ihn aufgrund des kaum vorhandenen Jagdtriebes überall frei laufen lassen kann und dass er zuhause mit Katzen und Kaninchen friedlich zusammenlebt. Ausserden ist er ein schöner, stattlicher Rüde mit leuchtend rotem Fell. Hier ein paar Fotos von Azzurro:

Azzurro

Azzurro

 Azzurro     

 

Meine persönlichen Anforderungen an passende Rüden sind neben sehr guten Gesundheitswerten auch ein angenehmes, freundliches und ausgeglichenes Wesen. Gute Gesundheit, positives Wesen und nicht verwandte Deckpartner stehen für mich als Züchterin im Vordergrund!