Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-Austria

Wurftagebuch / 8. Woche: 

Der neueste Eintrag ist immer ganz oben !

 

 

Di, 21. Oktober / 55 Tage alt :

Nach den ereignisreichen Tagen, ist nun wieder mehr Ruhe eingekehrt ... und bis zur Abgabe der Welpis werden wir keine Besucher mehr empfangen! Unsere kleinen und großen Bärchen brauchen Zeit zum Relaxen, ich habe sowieso noch genug vorzubereiten und die Kleinen halten mich auch sehr auf Trab - trotzdem sehe ich den Tagen, wo meine Welpis abgeholt werden, schon mit Schrecken entgegen ... die Zeit ist so schnell vergangen und morgen beginnt bereits die 9. Lebenswoche - ich kann´s kaum glauben!

Hier ist ein kleines Video von unserer lustigen Bande beim Spielen:  

... und noch ein paar Fotos von heute Vormittag, wo die Welpis noch drinnen waren und einen Reifen zum Erkunden bekommen haben:        Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-Austria

 

Mo, 20. Oktober / 54 Tage alt :

Wieder ein Tag voller Action für unsere Welpis ... zuerst hatten sie wieder viel Spaß auf der Terrasse, später kam für die 6er-Bande im Welpengarten Familienbesuch: Michael, das Herrchen vom Welpenpapa Andor, kam nochmal Andors Kinderschar knuddeln. Dann kam Johanna, das Frauchen von Arras Sohn Akela, der ein "Urgroßonkel" unserer Welpen ist (Akela konnte leider nicht mit, da unsere Ylvi hochläufig ist), und dann kam noch meine Freundin Bine mit ihrem Töchterchen ... alle Besucher haben selbst einen Eurasier und daher hatte ich eine Idee: ich habe die Welpis später samt Mama Ronja ins Auto gesetzt und wir sind dann alle gemeinsam mit den Welpen an der Leine ein bisschen spazieren gegangen. UND: ihren Papa Andor haben die Kleinen dort auch kennengelernt!!!Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaAber der Papa war naturgemäß mehr an der Mama interessiert, als an seinen Kindern - Andor hoffte wohl, dass er dort weitermachen kann, wo er beim letzten Treffen aufgehört hat ... ;-))) Leider haben uns dann extrem lästige Stechmückenschwärme vertrieben - eine Gelsenplage am 20. Oktober, so etwas hatten wir auch noch nie ... grrrr!                        

Hier sind weitere Bilder des heutigen Tages:                                       Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaMit den Welpen an der Leine - Mama Ronja  natürlich auch dabei:              Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-Austria 

 

So, 19. Oktober / 53 Tage alt :

Heute gabe es volle Action für die Welpis im Haus, auf der Terrasse und im Garten! Da unseren Bärchen im Wohnzimmer bereits zu langweilig wird und ich der Meinung bin, dass sie nun so weit sind, noch mehr zu erkunden, habe ich ihnen heute das Wohnzimmer geöffnet, damit sie von dort in die Diele, das Esszimmer und in die Küche spazieren können.                                                                                    Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaZuerst haben sie ihren vertrauten Welpenbereich mit laaangen Hälsen verlassen, aber sie waren dann sofort sehr neugierig an ALLEM interessiert und sind sehr bald überall herumgewuselt. Dann kam auch noch Tante Ylvi dazu und die bot den Kleinen gemeinsam mit Mama Ronja eine lustige Show: Ylvi hat sich in einem der Hundebetten am Rücken gewälzt und Ronja zum Spielen aufgefordert. Die zwei erwachsenen Mädels waren total lustig und übermütig - die Kleinen wussten zuerst gar nicht wirklich, was das soll ... es war köstlich zu beobachten, wie sie teilweise zurückwichen, wenn die zwei Großen Gas gaben, aber dann auch an der Tante herumgezupft haben - allerdings doch mit etwas Respekt, das fand ich super!                                              Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaDann habe ich die Kleinen als "Zwischenstation", bis die Wiese trocken ist, auf die Terrasse gelassen, wo die kleine Bande auch total wild und lustig gespielt hat, sie bekamen richtige "Hüpf- u. Laufanfälle", sind überall drüber und drunter - ich habe nur noch gelacht! Auch Mama Ronja spielt ein bissen mit, sie ist so lieb zu ihren Kindern, es rührt mich richtig! Nach dem Knabbern an getrockneten Rindfleischstangerln haben sie sich dann alle bei einem Schläfchen erholt ...                                             Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaUnd dann ging´s in den Welpengarten - diesmal aber nicht mehr bei mir am Arm, sondern ich habe über die Stufen von der Terrasse einen Steg improvisiert, die Welpis hinuntergelockt und von hier weiter in den Welpengarten - das klappte sehr gut!                                           Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaHier habe ich ein neues Bällebad (die Muschel) aufgestellt und sie hineingelockt. Aber ich hatte es in der Sonne aufgestellt und daher wurde es nicht so stark frequentiert, wie erwartet ... also nochmal "Umbau - in den Schatten" - und hier ging dann voll die Post ab!!!  Tja, sie sind ebenschon  typische EURASIER ... ergreifen bei zuviel warmer Sonne fast wie Vampire die Flucht ... :-))) Es gibt von heute viele, viele Fotos und ich stelle heute eine Menge davon ein - auch ein paar Videos habe ich gemacht, aber die kann ich erst frühestens morgen oder dienstags hochladen, sonst sitze ich morgen Früh noch immer am PC! Viel Spaß mit den neuen Bildern!                       

Kleine Erkundungstour durchs Haus:                                                                Eurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaEurasierzucht von Arrasino-AustriaAuf der Terrasse ...                                                                                               Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaIm Welpengarten - danach haben unsere Welpis abends wieder zufrieden und müde  im Wohnzimmer geschlafen ...                                                       Eurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-AustriaEurasierwelpen von Arrsino-Austria

 

Sa, 18. Oktober / 52 Tage alt :

Offizielle WURFABNAHME durch die EZV Zuchtwartin ...  unsere B-Bärchen bekamen heute Besuch aus Deutschland! Frau Kriegbaum hat jeden Welpen genau begutachtet, die elektronischen Chips und Transpondernummern gecheckt, sowie die Aufzuchtbedingungen und den Zustand der Mutterhündin kontrolliert. Es ist alles in bester Ordnung und ich freue mich sehr über die postive Beurteilung  durch die Zuchtwartin - und dass unsere Bärchen wieder alle so brav waren! Die Details der Wurfabnahme wurden im Wurfabnahmeschein festgehalten und dieser geht mit allen anderen zuchtrelevanten Unterlagen an die Zuchtbuchstelle - erst dann können die Ahnentafeln der Welpen ausgestellt werden.

An dieser Stelle mein DANKESCHÖN und ein großes Lob an unsere EurasierZucht-Vereinigung für die hervorragende "grenzüberschreitende" Betreuung - und der EZV Zuchtwartin für ihre Anfahrt und einfühlsame, fachkundige Wurfabnahme!

Das war heute wieder ein ereignisreicher Tag für unsere kleinen Bärchen - und ein netter, interessanter Tag für mich! Hier sind einige Fotos: Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-Austria

 

.... das versprochene Video aus dem Welpengarten:

 

Fr, 17. Oktober / 51 Tage alt :

Tierarztbesuch bei unseren Welpis ... jedes unserer 6 Bärchen wurde heute von der Tierärztin sehr gründlich untersucht, danach geimpft, gechippt und bekam ein Gesundheitszeugnis ausgestellt, das die neuen Besitzer zusammen mit den Papieren ausgefolgt bekommen. 

Wie bereits bei unserem A-Wurf, kam Mag. vet. med. Pühringer zu uns ins Haus. Sie ist selbst Eurasierhalterin- bzw. züchterin und daher mit dem Wesen des Eurasiers sehr gut vertraut - so hatten unsere Kleinen so wenig wie möglich Stress bei ihrem 1. Tierarztcheck.  Während der ungewohnten Prozedur waren alle 6 Welpis sehr brav und sie befinden sich in einem sehr guten Gesundheitszustand.  

Fotos von der tierärztlichen Untersuchung (Abhören der Herztöne, Abtasten von Pfoten, Gelenken, Wirbelsäule inkl. Rute, Bauch, Hoden. Kontrolle der Augen, der Ohren, des Gebisses,  des Bindegewebes, des Afters, etc.) ...                                                                                             Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaAlles okay - jetzt folgte die Impfung, das Implantieren und Auslesen vom elektronischen Chip, sowie das Ausstellen der EU-Impfpässe und der Gesundheitszeugnisse:                                                                           Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaAuch die Tierärztin nahm sich gerne Zeit zum Welpen-Knuddeln ...    Eurasierwelpen von Arrasno-AustriaNach dem Tierarztbesuch ging´s bei den Welpis wieder lustig zur Sache ... leider konnten sie nicht hinaus, da es regnete, aber sie haben (nach dem üblichen Protestgeschrei *gg*) dann eben drinnen "Vollgas" gegeben! Danach sind die kleinen Bärchen aber eingeschlafen ... nun ja, es war sicher aufregend und das Impfen kann auch müde machen - also ist Ausruhen angesagt, denn morgen geht´s dann weiter mit dem Besuch der EZV Zuchtwartin ...                                                                          Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasno-AustriaEurasierwelpen von Arrasno-AustriaEurasierwelpen von Arrasno-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-Austria

 

Do, 16. Oktober / 50 Tage alt :

Der Welpengarten war ab dem frühen Nachmittag angesagt - zur großen Freude unserer kleinen, lustigen Bärchen ... und auch zu meiner, denn schön langsam werden die Lackerln und Häufchen immer mehr und es ist fein, wenn die Kleinen ihr Geschäft DRAUSSEN erledigen können! Heute haben alle getrocknete Rinderhautstücke bekommen - der Duft ist für Menschennasen nicht sehr angenehm, aber die Hunde lieben die sehr und die Kleinen mochten die Kausnacks auch auf Anhieb!   Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaDabei hat Ronja ein bisschen mit ihren frechen Welpis gespielt - allerdings extrem sanft, was ein paar Frechdachse gleich ausgenutzt haben! Besonders Ronjas Sohn Bernardo (dzt. der Schwerste in der lustigen Truppe), war sooo frech zu der Mama - ich habe eine kurze Sequenz davon gefilmt und werde das Filmchen morgen hochladen.                        Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaGroßtante Ylvi ist dann auch  in den Welpengarten gekommen, aber unsere kleine "Terrorbande" hat die Tante mit vereinten Welpenkräften bald in die Flucht geschlagen ... auch davon gibts morgen ein Filmchen :-)  Eurasierwelpen von Arrasino-Austria Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-Austria 

   

Mi, 15. Oktober / 49 Tage alt :

Die 8. Lebenswoche hat heute begonnen ... und ich habe das Gefühl, dass mir die Zeit davonläuft! In der vergangenen 7. Lebenswoche hat sich viel Neues getan und auch in den nächsten Tage wird einiges los sein: die Tierärztin wird zum Gesundheitscheck, Impfen + Chippen zu uns kommen und am Samstag kommt dann eine EZV Zuchtwartin zur offiziellen Wurfabnahme. Es stehen noch ein paar Besuche an und ich habe auch sonst volles Programm für die Welpen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass mir alles zu schnell geht und ich mich am liebsten mit meinen Welpis zurückziehen würde, um nur noch mit ihnen zu kuscheln - aber das geht leider nicht, da ich ja noch einiges vorhabe, um die 6 Bärchen für einen guten Start auf das Leben "da draußen" vorzubereiten ... alles hat eben zwei Seiten und Züchter sein bedeutet für mich leider nicht nur die schönen Momente mit den Welpis, sondern auch viel Arbeit und dann letztendlich der schlimme Trennungsschmerz, wenn meine (!) Bärchen mich verlassen werden ...

Bei der wöchtenlichen Gewichtstabelle hat sich auch einiges getan: Gewichtstabelle Eurasierwelpen von Arrasino-Austria

Die aktuellen Einzelbilder jedes Welpen mit 7 Wochen:

BONJA:BONJA von Arrasino-Austria mit 7 Wochen    4.405 g

BALESSA:BALESSA von Arrasino-Austria mit 7 Wochen4.830 g

BERO:BERO von Arrasino-Austria mit 7 Wochen5.085 g

BEPPINO "BINO" :BEPPINO von Arrasino-Austria mit 7 Wochen4.735 g

BERNARDO:BERNARDO von Arrasino-Austria mit 7 Wochen5.140 g

BANDOR: BANDOR von Arrasino-Austria mit 7 Wochen5.090 g

Impressionen des heutigen Tages drinnen und draußen ... die brave Mama gibt ihren Kleinen noch immer mehrmals täglich íhre Milch:       Eurasierwelpen von Arrasino-Austria Eurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-AustriaEurasierwelpen von Arrasino-Austria

 

© 2014 - Eurasier von Arrasino-Austria